Archiv

Unser Archiv der letzten Jahre.

25.05.2023 »… und es wurde Licht!« - Jüdisch-arabisches Zusammenleben in Israel Vortrag

Vorstellung seines neuen Buches:

Lesung & Gespräch mit Igal Avidan

17.05.2023–22.05.2023 Studienreise Auschwitz / Oświęcim und Krakau / Kraków 2023 Studienreise

Historisch-politische Studienreise nach Auschwitz / Oświęcim und Krakau / Kraków

Förderverein ehem. Synagoge Stadthagen, in Kooperation mit dem Studienseminar Stadthagen und der VHS Schaumburg
In Zusammenarbeit mit Hartmut Ziesing > Bildungs- und Studienreisen

16.05.2023 Projekttag mit der IGS Helpsen Projekt

Am Dienstag, den 16. Mai wird die IGS Helpsen mit dem 7. Jg. einen Projekttag mit drei Stationen in Stadthagen absolvieren: jüdischer Friedhof, Stolpersteine und Synagoge.

-- Keine öffentliche Veranstaltung - Schulische Veranstaltung der IGS Helpsen --

13.05.2023 Offene Synagoge zur Marktzeit Aktion

Die ehemalige Synagoge Stadthagen öffnet ihre Tür für Besucherinnen und Besucher.

09.05.2023 Es wird wieder Tag Vortrag

Lesung & Gespräch mit Minka Pradelski

04.05.2023 Gregor Gysi: Was Politiker nicht sagen. Ein Blick auf den deutschen Politikalltag aus autobiografischer Sicht Vortrag

Moderiertes Gespräch mit Gregor Gysi.

 

ACHTUNG: Geänderter Veranstaltungsort, JETZT Aula des Ratsgymnasiums, Büschingstraße, 31655 Stadthagen

27.04.2023 Menschen im Warschauer Ghetto - Alltag und Widerstand Vortrag

Anläßlich des 80. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto.

Vortrag & Gespräch mit Dr. Markus Roth, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fritz-Bauer-Institut, Frankfurt/Main

27.04.2023 Exkursion zum Dokumentations- und Lernort Bückeberg (Emmerthal bei Hameln) Studienreise

Auf dem Gelände des Bückebergs in Emmerthal fand von 1933 bis 1937 das jährlich mit viel Aufwand veranstaltete „Reichserntedankfest“ statt, eine der größten NS-Massenveranstaltungen und ein besonderes Beispiel für die NS-Propaganda.

13.04.2023 SPUREN SCHREIBEN - Schreibwettbewerb - Preisverleihung Projekt

Die Preisträger des Schreibwettbewerbs werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltungen vorgestellt und geehrt.

12.03.2023 Resistance (s) / Widerstand - Aufführung der „Compagnie Nomades“ aus Soissons bei Paris Anderes

Die „Compagnie Nomades“ aus Soissons bei Paris wird das Stück ihres Regisseurs Jean-Bernard Phillipot „Resistance (s) / Widerstand“ im Schaumburger Land aufführen. Es gibt zwei öffentliche Aufführungen: am 12. März um 19:00 auf Gut Remeringhausen und im Adolfinum Bückeburg am 14. März um 19:00. Die Aufführungen sind auf deutsch.

08.03.2023 Friedensaktivitäten der Frauenbewegung in der Weimarer Republik. Zwischen Fortschritt und drohendem Faschismus Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Frau Dr. Annika Wilmers (DIPF / Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation Frankfurt/Main)

02.03.2023 Den Schmerz der Anderen begreifen. Holocaust und Weltgedächtnis. Vortrag

Lesung & Gespräch mit Charlotte Wiedemann

Orientierung und Ermutigung zum Handeln: Wege zu einer neuen Gedenkkultur

25.02.2023 Gemeinsame Vorbereitung für die Mitarbeit als Guide in der Synagoge Anderes

Einladung zu einem Treffen für alle Interessentinnen und Interessenten an einer Mitarbeit als Guide in der ehemaligen Synagoge.

16.02.2023 Irgendjemand musste die Täter bestrafen. Die Rache der Juden, das Versagen der deutschen Justiz nach 1945 und das Märchen deutsch-jüdischer Aussöhnung Vortrag

Lesung & Gespräch mit Achim Doerfer

27.01.2023 Joshua Stephan Quartett: Gypsy Jazz at its best Konzert

Hot Swing Jazz - In Memoriam Django Reinhardt.

26.01.2023 5 Minuten für 6 Millionen - 2023 Aktion

Gedenken am 26.1.2022 - Internationaler Gedenktag an die Opfer des Holocaust aus Anlass der Befreiung von Auschwitz am 27.1.1945. Veranstaltung der Stadthäger Schulen in der Innenstadt, an den Stolpersteinen und in der Aula des Ratsgymnasiums.

24.01.2023 Menschenwürde, Demokratie und Antisemitismus Workshop

Ein Workshop mit SchülerInnen des Ratsgymnasiums und dem Jüdischen Bildungswerk für Demokratie
– gegen Antisemitismus

14.12.2022 Ukrainer danken Schaumburg Aktion

Mit der Veranstaltung „Ukrainer danken Schaumburg“ wollen sich viele, der aus der Ukraine Geflüchteten, bei Ihren Schaumburger Gastgebern bedanken.

11.12.2022 BENEFIZKONZERT FÜR DIE JÜDISCHE GEMEINDE Konzert

Musiklegende Burt Bacharach: die Stimme Hollywoods

Mit Daniela Hertje und Lora Kostina Trio

24.11.2022 Gedanken und Thesen zum Holocaust im aktuellen Wandel der Erinnerungskultur Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Prof. Dr. Norbert Frei (Historiker, Univ. Jena; Kolumnist Südddeutsche Zeitung)

--- Veranstaltung muss leider verschoben werden / Neue Ankündigung folgt demnächst! ---

09.11.2022 Wer waren die Täter? - Gedenkveranstaltung an die „Reichspogromnacht“ 1938 Aktion

Anlässlich des Jahrestages der "Reichspogromnacht" wollen wir unsere neue Ausstellung "NS-Akteure in Schaumburg - Täter, Profiteure, Ideologen und
Propagandisten" vorstellen. Hinter dem Verbrechen standen Menschen.

In Kooperation mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

24.10.2022–29.10.2022 Studienreise Linz / Hartheim / Mauthausen Studienreise

Unsere Reise führt nach Linz / Österreich. Unsere Reise greift als Themen die Gedenkorte KZ Mauthausen / Gusen, das Schloss Hartheim - Ausgangspunkt der sog. „T4“ Tötungsaktionen -, die „Hermann-Göring-Werke“/ Voestalpine Stahlwerk und die Stadt Linz, die mal als „Führerstadt Linz“ und Alterssitz von Adolf Hitler umgestaltet werden sollte, auf.

In Zusammenarbeit mit Hartmut Ziesing > Bildungs- und Studienreisen

06.10.2022 Rechter Terror Vortrag

Lesung & Gespräch mit Martin Steinhagen: Rechter Terror. Der Mord an Walter Lübcke und die Strategie der Gewalt.

29.09.2022 ... reißt die Mauern ein zwischen „uns" und „ihnen". Vortrag

Lesung & Gespräch mit Mati Shemoalev (Schriftsteller, Israel, z.Zt. Berlin)

22.09.2022 Germans & Jews. Eine neue Perspektive Film

Dokumentarfilm über das Verhältnis von nichtjüdischen Deutschen und in Deutschland lebenden Juden. Filmvorführung & Gespräch mit Prof. Dr. Micha Brumlik / Frankfurt/Berlin

14.09.2022 18:00–15.09.2022 17:15 Geschichtsdidaktische Tagung - ERINNERN IN ZUKUNFT Workshop

Geschichtsdidaktische Tagung:

Mit dem Ableben der letzten Zeitgenoss:innen sehen sich viele Bildungseinrichtungen, Schulen und Gedenkorte vor der Aufgabe, diese Lücke zu füllen. Doch wie kann es gelingen, Erinnerungen einer ganzen Generation so aufzuarbeiten, dass sie nicht allein dokumentarischen Charakter haben?

13.09.2022 Jüdische Sportler in Deutschland und die deutsch-israelischen Sportbeziehungen am Beispiel Borussia Mönchengladbach / Hennes Weisweiler und Emanuel Schaffer Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Prof. Dr. Lorenz Peiffer (Historiker / Universität Hannover)

12.09.2022 09:00–13.09.2022 13:00 SCHÜLERAKADEMIE: Zur Aktualität von Krieg und Frieden Projekt

50-60 interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler verschiedener Oberstufen in Schaumburg sind eingeladen mit Politikern und Wissenschaftlern über KRIEG UND FRIEDEN und den Ukraine-Krieg zu diskutieren.

08.09.2022 Februar 33 - Der Winter der Literatur Vortrag

Lesung & Gespräch mit Uwe Wittstock (Frankfurt.,Publizist + Autor):
Februar '33. Der Winter der Literatur. Ein Roman über das Verhalten deutscher Schriftsteller zu Beginn der NS-Herrschaft.

08.09.2022 Mitgliederversammlung 2022 des Fördervereins ehemalige Synagoge e.V. Anderes

Einladung zur 14. ordentlichen Mitgliederversammlung 2022 des Fördervereins ehemalige Synagoge Stadthagen e.V.

01.09.2022 Einmal im Jahr werden die Stolpersteine geputzt - am 1. September Aktion

In einer gemeinsamen Aktion reinigen Mitglieder des Fördervereins die Stolpersteine in Stadthagen.

01.09.2022 ABGESAGT // Es wird wieder Tag // ABGESAGT Vortrag

Lesung & Gespräch mit Minka Pradelski

Veranstaltung anlässlich des Antikriegstages muss leider ausfallen

20.07.2022 Was verändert der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine Vortrag

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

GEÄNDERTE ANFANGSZEIT: 17:00 Uhr

13.07.2022 Spuren Schreiben 2022 Aktion

Abgabetermin für die Beiträge zum Schreibwettbewerb "Spuren Schreiben 2022"

Am 13. Juli 2022 ist Abgabeschluss - alle Beiträge müssen eingereicht sein.

07.07.2022 Zivil- und Fremdarbeitende im Ausländereinsatz: Zwangsarbeit im Landkreis Schaumburg in der NS-Zeit 1938-1945 Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Dr. Christian-Alexander Wäldner: Zivil- und Fremdarbeitende im Ausländereinsatz: Zwangsarbeit im Landkreis Schaumburg in der NS-Zeit 1938-1945 - zum Sachstand eines aktuellen Forschungsvorhabens

04.07.2022 Zeitzeugengespräch mit Ivar Buterfas-Frankenthal Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Ivar Buterfas-Frankenthal: Ein Zeitzeugengespräch

- Geschlossene Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler -

25.06.2022 800 JAHRE STADTHAGEN: Ein Theaterprojekt Aktion

Ein Gott. Von dem Religionsgespräch am Kurfürstlichen Hofe zu Hannover im Jahre 1704

Am 25. Juni 2022 erinnert man in Stadthagen an die 800jährige Geschichte der Stadt. Aus diesem Anlass kommt das Theaterstück „Ein Gott“ aus der Feder von Volkmar Heuer-Strathmann in der St. Joseph-Kirche zur Aufführung. Der Theaterpädagoge Simon Chlouba hat den Stoff am Ratsgymnasium mit einem Kurs des 12. Jahrgangs im Fach Darstellendes Spiel erarbeitet.

25.06.2022–26.06.2022 800 JAHRE STADTHAGEN: Ehemalige Synagoge und FestiWall Aktion

Offene Tage in der Ehemaligen Synagoge Stadthagen während des FestiWall

Während des FestWall ist die Ehemalige Synagoge Stadthagen für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Auch in Kleingruppen oder für Einzelpersonen stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen bereit für Führungen, Erläuterungen und Gespräche zur Arbeit in diesem Lern- und Gedenkort.

Am 25.6. von 11.00 - 18.00 Uhr / am 26.6. von 11.00 - 17.00 Uhr

22.06.2022 Putins Angriffskrieg auf die Ukraine: Welche Rolle kann das Völkerrecht spielen? Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Dr. Matthias Lippold: Putins Angriffskrieg auf die Ukraine: Welche Rolle kann das Völkerrecht spielen?

22.06.2022 Putins Angriffskrieg auf die Ukraine: Welche Rolle kann das Völkerrecht spielen? Vortrag

Vortrag & Gespräch mit Dr. Matthias Lippold: Putins Angriffskrieg auf die Ukraine: Welche Rolle kann das Völkerrecht spielen?

Geschlossene Veranstaltung: 5./6. Stunde im Ratsgymnasium Stadthagen für den 12. Jahrgang

05.05.2022 Die Wiedererfindung der Nation Vortrag

Prof. Dr. Aleida Assmann – Die Wiedererfindung der Nation. Ein Plädoyer für ihre aufgeklärte Verteidigung gegen ihre antidemokratischen Verächter.

28.04.2022 Wer wir sind Vortrag

Lesung & Gespräch mit Lena Gorelik:

31.03.2022 Sophie Scholl: Es reut mich nichts. Porträt einer Widerständigen Vortrag

Lesung & Gespräch mit Robert M. Zoske (Autor, Hamburg)

17.03.2022 Die Verteidigung Vortrag

Lesung & Gespräch mit Fridolin Schley: Die Verteidigung. Über die Nürnberger Prozesse, die Rolle von Friedrich von Weizsäcker und seinen ihn verteidigenden Sohn Richard, den späteren Bundespräsidenten.

10.03.2022 Drei Kameradinnen Vortrag

Lesung & Gespräch mit Shida Bazyar (Schriftstellerin)

07.03.2022 Vernissage "Sophie Scholl und die Weiße Rose" Vortrag

Anläßlich der Eröffnung der Ausstellung ist als Gastreferentin Frau Dr. Hildegard Kronawitter (Vorsitzende der Stiftung Weiße Rose) zu Gast.

07.03.2022–31.03.2022 Ausstellung "Sophie Scholl und die Weiße Rose" Ausstellung

Sophie Scholl – eine Ausstellung zum 100. Geburtstag. Der Geburtstag von Sophie Scholl jährte sich am 9. Mai 2021 zum 100. Mal. Aus diesem Anlass zeigen wir eine Wanderausstellung der "Weiße Rose Stiftung e.V." München.

17.02.2022 Annette - ein Heldinnen-Epos Vortrag

Lesung & Gespräch mit Anne Weber

27.01.2022 5 Minuten für 6 Millionen Aktion

Gedenken am 27.1.2022 - Internationaler Gedenktag an die Opfer des Holocaust aus Anlass der Befreiung von Auschwitz am 27.1.1945. Veranstaltung der Stadthäger Schulen in der Innenstadt, an den Stolpersteinen und in der St. Martini Kirche.

26.01.2022 Die Judenbank Vortrag

Volksstück für einen Schauspieler von Reinhold Massag
mit Lars Wild
Mittwoch, 26.1.2022, Aula RGS, 5./6. Stunde
Eintritt frei

02.12.2021 Traumata und Folgen der Verfolgung Vortrag

Vortrag von Lukas Welz (Amcha, Berlin)

- Die Veranstaltung muss leider ausfallen. -

02.12.2021 Vorankündigung: Das Leben nach dem Überleben Workshop

Workshop von Amcha-Mitarbeiter/innen aus Berlin zu Traumatisierungen.

- Die Veranstaltung muss leider ausfallen. -

25.11.2021 Harro und Libertas Vortrag

Lesung und Gespräch mit Norman Ohler

20.11.2021 WECHSELSPIEL – aus Anlass des Jahrestages der Reichpogromnacht und von 1700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland Vortrag

Sechs Schaumburger Interpret*innen aus vier Generationen - zwischen 17 und 71 - präsentieren Gedichte, Texte und Lieder aus der jüdisch-europäischen Kultur des 20. Jahrhunderts.

19.11.2021 Zollhausboys (Bremen) Konzert

Politisches Musikkabarett: Songs, Poetry & Kabarett aus Aleppo, Bremen & Kobani.
- Die Veranstaltung muss leider ausfallen. -

19.11.2021 Zollhausboys (Bremen) Konzert

Politisches Musikkabarett: Songs, Poetry & Kabarett aus Aleppo, Bremen & Kobani.
Geschlossene Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler

13.11.2021 WECHSELSPIEL – aus Anlass des Jahrestages der Reichpogromnacht und von 1700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland Vortrag

Sechs Schaumburger Interpret*innen aus vier Generationen - zwischen 17 und 71 - präsentieren Gedichte, Texte und Lieder aus der jüdisch-europäischen Kultur des 20. Jahrhunderts.

10.11.2021 Metropol. Eine deutsche Familiengeschichte im "Zeitalter der Extreme" Vortrag

Lesung & Gespräch mit Eugen Ruge

09.11.2021 „Der höllische Gruß" - Gedenkveranstaltung an die „Reichspogromnacht“ Aktion

Ein „Preview“ aus den geplanten Theaterprojekten des Fördervereins in Kooperation mit dem RGS: Musik, szenische Lesung, kleinere Passagen.

In Kooperation mit dem Landesjugendpfarramt der Landeskirche Schaumburg-Lippe

16.10.2021–22.10.2021 Schichten deutscher und polnischer Geschichte und Gegenwart Studienreise

Studienfahrt nach Breslau/Wrocław mit Exkursionen in die Gedenkstätte Groß-Rosen und nach Kreisau.
In Zusammenarbeit mit Hartmut Ziesing > Bildungs- und Studienreisen

14.10.2021 Masel tov cocktail Film

Ein aktueller Film über Antisemitismus unter Jugendlichen - nicht nur.
Filmvorführung & Gespräch mit den Regisseuren

30.09.2021 Terror gegen Juden Vortrag

Lesung mit Ronen Steinke

28.01.2021 Buch: Die jüdischen Friedhöfe in Stadthagen Anderes
27.01.2021 Lichter gegen Dunkelheit Aktion
27.01.2021 5 Minuten für 6 Millionen Aktion

Gedenken am 27.1.2021 - Internationaler Gedenktag an die Opfer des Holocaust aus Anlass der Befreiung von Auschwitz am 27.1.1945

21.12.2020 Newsletter Weihnachten 2020 Anderes

Newsletter des Fördervereins Ehemalige Synagoge Stadthagen erschienen

17.10.2020 100. Geburtstag von Erwin Rautenberg Vortrag

Vortrag von Klaus Maiwald

10.10.2020–14.10.2020 Hafen- und Hansestadt Stettin: so nah und doch so fremd Studienreise

Kurz-Studienreise nach Szczecin
In Zusammenarbeit mit Hartmut Ziesing > Bildungs- und Studienreisen

24.09.2020 Der Nathan-Komplex Vortrag

Kammerspiel mit Vortrag über das Verhältnis von Judentum und Christentum

17.09.2020 „Spuren schreiben“ Anderes

Preisverleihung

12.09.2020 Das Pilecki-Institut Anderes

Besuch in Berlin

04.09.2020 In Dialogu: Rabbi Stadthagen und das Religionsgespräch von 1704 Konzert

Ein Lehrstück über Toleranz in der frühen Aufklärung

01.09.2020 Stadthäger Stolpersteine Aktion

Der Förderverein reinigt die Stolpersteine

22.08.2020 Gedenkstättenpädagogik setzt Maßstäbe Anderes

Besuche in KZ-Gedenkstätten - eine Antwort auf Antisemitismus?

13.08.2020 Die jüdischen Friedhöfe in Stadthagen Anderes

Vorstellung des Buches

30.07.2020 Bundestagsabgeordnete zu Gast Anderes

Maja Völlers, Mitglied des Deutschen Bundestags, zu Besuch in der Ehemaligen Synagoge

09.03.2020 entrechtet vertrieben ermordet Ausstellung

Eröffnung der Ausstellung über Verfolgte des Nationalsozialismus in Schaumburg

06.03.2020 „Winterbienen“ – ein Fall von Fluchthilfe Vortrag

Norbert Scheuer liest aus seinem Roman
In Kooperation mit dem Verein „Das Bienenhaus“

16.02.2020 Roberto Legnani Konzert

Gitarrenkonzert

30.01.2020 Swing tanzen verboten — als Jazzmusiker im III. Reich Konzert

Gesprächskonzert mit dem Emil Mangelsdorf Quartett
Veranstaltung in Kooperation mit der GEW

28.01.2020 Deutschland rechts außen - Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können Vortrag

Vortrag von Dr. Matthias Quent, Universität Jena
Veranstaltung in Kooperation mit der GEW

27.01.2020 5 Minuten für 6 Millionen Aktion

Veranstaltung aus Anlaß des 75. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz

06.12.2019 „Spuren schreiben“ Anderes

Schreibwettbewerb

09.11.2019 Gedenken an die „Pogromnacht“ Aktion

Gedenken in Kooperation mit der Landesjugendkammer und dem Landesjugendpfarramt

02.11.2019–03.11.2019 Hannah Arendt Vortrag

Eine filmische Annäherung mit Doris Post

30.10.2019 Religion und Demokratie Vortrag

Andreas Kraus: "Blick von außen"

16.10.2019 Begegnung - Christen und Juden Niedersachsen e.V. Workshop

Workshop in Stadthagen

03.10.2019–09.10.2019 80 Jahre nach Überfall und Besatzungsterror Studienreise

Ein Besuch in Polen: Studienfahrt nach Słupca und Łódź (Lodsch)
In Zusammenarbeit mit Hartmut Ziesing > Bildungs- und Studienreisen

22.09.2019 Rheingauer Streichquartett Konzert

Benefizkonzert im Rahmen der interkulturellen Woche

20.09.2019 Die Koscher-Maschine Anderes

Bubales – das jüdische Puppentheater aus Berlin

01.09.2019 Stadthäger Stolpersteine Aktion

Der Förderverein reinigt die Stolpersteine

29.08.2019 Politische Facetten von Antisemitismus Vortrag

Vortrag von Prof.  Samuel Salzkorn

10.05.2019 Fels Vortrag

Wie arbeitet Erinnerung?
Lesung mit Kolja Mensing (Deutschlandradio Kultur, Berlin)

26.03.2019 „S'brent“ („Es brennt“) Vortrag

Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes.
Lesung von Uwe von Seltmann

19.03.2019 Nationalsozialismus, Rechtsextremismus, Populismus und die Demokratie Vortrag

Wohin treibt die Bundesrepublik?
Persönlich-biografische Betrachtungen, Lesung & Gespräch mit Niklas Frank, Journalist & Autor

21.02.2019 AFD-Portale und das Neutralitätsgebot Vortrag

Dr. Justus Goldmann, Felix-Klein-Gymnasium Göttingen

29.01.2019 Erinnerungs- und Lernort Vortrag

Feierstunde und Präsentation zur Eröffnung in der Ehemligen Synagoge

25.01.2019 5 Minuten für 6 Millionen Aktion

Veranstaltung aus Anlaß des Jahrestags der Befreiung von Auschwitz

18.01.2019 Stolperstein-Initiativen Vortrag

Treffen in Rehburg

12.01.2019 Schülerinnen-Berichte über die Synagoge Anderes

Berichte von Katharina Glatzel, Annika Schmidt und Zoe Wahlmann

Top