Schreibwettbewerb

Die Grundidee

Es sollen Schüler der Jahrgänge 8 bis 13 aus Schaumburger Schulen jeden Typs zur Teilnahme an einem Schreibwettbewerb zum Thema „Spuren schreiben“ motiviert werden. Es geht um Spuren von Entrechtung und Entwürdigung in Geschichte und Gegenwart. Die Schülerinnen und Schüler werden durch Lehrkräfte als Kooperationspartner unterstützt. Gedichte, Szenen, Filme oder Kurzgeschichten können eingereicht werden. Auch ein Essay gehört zu den möglichen Textsorten, ebenso Poetry Slam, Comic oder Graphic Novel. Über die genauen Vorgaben, was Umfang und Formate anbelangt, wird ein Flyer informieren, der rechtzeitig zum Start an allen Schulen verteilt wird.

Weitere Informationen

Eine eigene Homepage informiert über dies Projekt >>> Zur HOMEPAGE
Die Seite informiert zur Zeit umfassend über den Verlauf des Wettbewerbs 2019-2020 und stellt Preisträger und Ergebnisse vor. Die besten Arbeiten aus dem Wettbewerb sind in einem Buch veröffentlicht worden. Es sind noch Restexemplare des Buches verfügbar und können in der Buchhandlung Schmidt, Stadthagen oder per Bestellung: info@synagoge-stadthagen.de bestellt werden.

CORONA

Leider können wir aufgrund der Corona-Pandemie zur Zeit keine genauen Angaben zum Start des nächsten Schreibwettbewerbs machen.

 

Top