Die SYNAGOGE


Kultur-, Gedenk- und Lernort
Entstanden aus einer öffentlichen Diskussion über Formen des Gedenkens im Landkreis Schaumburg wurde beschlossen die Ehemalige Synagoge Stadthagen wieder herzustellen: Geschichte - Baukonzept - Gestaltung

Mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen

Studienreise

Breslau/Wrocław (Polen)

Studienfahrt nach Breslau/Wrocław mit Exkursionen in die Gedenkstätte Groß-Rosen und nach Kreisau.
In Zusammenarbeit mit Hartmut Ziesing > Bildungs- und Studienreisen

Aktion

Jakob-Damann-Haus // Marienburger Straße 10, 31655 Stadthagen

Vortrag

Ratsgymnasium Stadthagen // Büschingstraße, 31655 Stadthagen

Lesung & Gespräch mit Eugen Ruge

Konzert

Jacob-Damann-Haus // Marienburgerstr. 10, 31655 Stadthagen

Lieder, Gedichte Musik zu Masha Kaleko, Dagmar Nick und Mordechai Gebirtig

Konzert

Ratsgymnasium Stadthagen // Büschingstraße, 31655 Stadthagen

Politisches Musikkabarett: Songs, Poetry & Kabarett aus Aleppo, Bremen & Kobani.
Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler

Konzert

Ratsgymnasium Stadthagen // Büschingstraße, 31655 Stadthagen

Politisches Musikkabarett: Songs, Poetry & Kabarett aus Aleppo, Bremen & Kobani.
Abendveranstaltung für die allgemeine Öffentlichkeit

»WO ERINNERUNG ABREISST, WERDEN GESCHICHTLICHE ERFAHRUNGEN WERTLOS.«

Rolf Krumsiek

Infostation

Hier finden Sie auf einer externen Seite Biografien und Lebensdaten von Verfolgten des Nationalsozialismus in Schaumburg. Sie können nach Personen über ihren Namen, ihren Wohnort oder als Mitglied einer verfolgten Gruppe suchen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu Orten des Gedenkens und der Erinnerung an die Zeit des Nationalsozialismus in Schaumburg.

Top